Schwangerschaftsbetreuung

Liebe werdende Mutti!

Wir möchten Sie auf dem Weg einer spannenden Zeit begleiten und dafür sorgen, dass Sie und Ihr heranwachsendes Kind optimal betreut werden.
Dafür sind in den Mutterschaftsrichtlinien zahlreiche Untersuchungen zur frühen Erkennung von Erkrankungen bei Mutter und Kind vorgesehen.
Darüber hinaus gibt es sinnvolle Zusatzuntersuchungen, die gemäß den Mutterschaftsrichtlinien nicht durch die gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden, die jedoch für Sie und Ihr Kind eine individuellere und umfassendere Versorgung bedeuten.
Hierzu zählen Untersuchungen auf bestimmte Krankheitserreger oder ein Blutzuckerbelastungstest zur frühzeitigen Erkennung eines Schwangerschaftsdiabetes. Auch eine zusätzliche Ultraschalluntersuchung oder ein 3D-Ultraschall kann auf Wunsch durchgeführt werden. Desweiteren besteht die Möglichkeit, ein Risiko im Hinblick auf Chromosomenstörungen zu berechnen. Dies geschieht durch Messung der Nackenfalte per Ultraschall und ist für das Kind völlig unschädlich.
Nähere Infos erhalten Sie in der Praxis
Unser Team berät Sie gerne
Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt (c) 2008 - 2020 by www.dr-schermuly.de | Impressum | Haftungsauschluss | Datenschutz